Wie startet eigentlich der ideale Workflow im Rahmen einer Immobilienvermarktung mit dem Käufer? Bestenfalls wird das Geschäft über die eigene Homepage kostengünstig und effizient über eine Objektanfrage-Formular angebahnt.

Extrem effizienter Ablauf – mit unserem Objektanfrage Formular

Eine Immobilie verkauft sich nur selten wie von alleine. Die Vermarktung ist oftmals mühselig und manchmal auch zäh. Das kann auch daran liegen, weil die Kunden nur wenig Gelegenheit zur Interaktion haben. Dem begegnen wir mit dem Formular „Objektanfrage“:

  • Der Makler lädt die Immobilien auf die eigene Homepage mit vielen Daten und umfassenden Beschreibungen hoch.
  • Homepage-Besucher betrachten die Immobilien und treffen auf Basis der Beschreibungen eine Vorauswahl, qualifizieren sich somit selber.
  • Sie fragen das Wunschobjekt über ein Objektanfrage-Formular per Email beim Makler an und liefern bereits ihre Daten.
  • Die Maklersoftware importiert diese Daten automatisch zur weiteren Verwendung.
  • Der Makler kann ohne große Mühe die Interessenten genauer qualifizieren und dann bedarfsgerecht weitere Schritte unternehmen.

So könnte ein Objektanfrage Formular aussehen

(Oder auch ganz anders, die Gestaltung ist sehr frei)

Screenshot Objektanfrage Formular

Das Formular „Objektanfrage“ ist zwingend gebunden an die Objektansicht der Immobilie, es ist auf anderen Seiten nicht sinnvoll platzierbar, denn es braucht zur weiteren Verwendung die Identifikationsnummer der einzelnen Immobilie.

Objektanfrage Formular einrichten

1.) In der WordPress Administration besuchen Sie bitte die Seite JIMMO-Addons->Contact-Form.
2.) Für ein neues Kontaktformular klicken Sie oben auf „Erstellen“.
3.) Hinterlegen Sie einen selbsterklärenden Formularnamen, z.B. „Objektanfrage“.
4.) Befüllen Sie die gewünschten Formularfelder und treffen Sie die Auswahlen, die sich unterhalb der Reiter „Global“, „Templates“, „OpenImmo Feedback XML“ und „Other“ befinden.
5.) Speichern Sie das Formular und merken Sie sich die ID.
6.) Individualisieren Sie das Formular auf Datei-Ebene.

Individualisierung des Formulars, der Formularfelder auf Datei-Ebene

Die anzuzeigenden Formularfelder werden über Shortcodes im Template eingebunden, das Layout ist via HTML anpassbar. Im Standard Layout sind bereits viele sinnvolle Formularfelder hinterlegt.

Wichtig

Wenn Sie das Layout des Formulars anpassen möchten, dann verfahren Sie bitte gemäß der Best Practices und machen ein sogenanntes Template Overwrite wie hier beschrieben:
Template Overwrite

Ein Element Shortcode pro Formular Element
Für jedes anzuzeigende Element hinterlegen Sie bitte einen Shortcode so wie es bereits im Standard Template demonstriert wird. Wie die Shortcodes der einzelnen Formularfelder aussehen wird hier beschrieben:
/dokumentation/jimmo_contact_form_element/

Die möglichen Elemente für Objektanfrage Formulare finden sie hier:
/dokumentation/die-elemente/

Formular auf der Objektseite der Immobilie platzieren

Auch hierfür wird Shortcode Technologie genutzt. Jedes Formular welches in der Administration angelegt wurde hat eine eigene ID, die Sie der Formular Liste in der WordPress Administration entnehmen können.

Der Shortcode um das Formular einzubinden wird hier näher beschrieben:
/dokumentation/jimmo_contact_form/

Platzieren Sie den Shortcode innerhalb der HTML Layout Datei der Immobilien Objektansicht an der Stelle, wo das Formular angezeigt werden soll.

Nun sollte ein voll funktionsfähiges Objektanfrage Formular angezeigt werden. Testen Sie, ob es die Anfragen in das gewünschte Email Postfach sendet und ob auch die Feedback XML Datei im Anhang mitgeschickt wird.

Das Formular nutzt zur Übermittlung der Email die php mail() Funktion. Stellen Sie sicher, dass der Webspace diese Funktion unterstützt.